28 | 02 | 2020
Seelsorge - Taufe

Taufpraxis in unserer Gemeinde

Logo für das TaufsakramentDie Taufe ist das sichtbare Zeichen dafür, dass wir Menschen Gottes Kinder sind. Sie macht uns deutlich, dass uns Gott ein unvergängliches Leben schenken möchte. Die Taufe ist der Anfang eines bewussten Weges mit Gott und sie gliedert uns ein in die Gemeinschaft all derer, die als Menschen gemeinsam mit Jesus Christus unterwegs sind in das Volk Gottes, die Kirche.

Dies wollen wir in unseren Taufgottesdiensten deutlich werden lassen. Die Taufe ist schließlich keine Privatsache und auch kein reines Familienfest. Die Tauffeier gestalten wir in der Regel 45 Minuten nach dem Hauptgottesdienst. Die Gottesdienste beginnen in Oberstenfeld um 10.15 Uhr und in Großbottwar um 9.00 Uhr. Ein schönes Zeichen ist darüber hinaus die Taufe im regulären Sonntagsgottesdienst um 10.15 Uhr. Hier wird schließlich ganz besonders deutlich, dass die Taufe den Menschen in die zum Gottesdienst versammelte Gemeinschaft eingliedert.

Eine weitere Möglichkeit für die Taufe ist am Sonntag Nachmittag. Und selbstverständlich ist der eigentliche Tauftermin immer noch die Osternacht mit ihrem ganz besonderen Gottesdienst!

Im Vorfeld sollten Sie Ihr Kind zu den üblichen Bürozeiten in unserem Pfarrbüro zur Taufe anmelden. dort erfahren Sie, welche Unterlagen für das Taufgespräch und die Taufe notwendig sind. Mit dem Pfarrer vereinbaren Sie dann einen Termin für das Taufgespräch!