Startseite Aktuelles Wochenplan Gottesdienstordnung vom 18.10. - 25.10.2020
30 | 10 | 2020
Gottesdienstordnung vom 18.10. - 25.10.2020 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 13. Oktober 2020 um 09:09 Uhr

Gottesdienstordnung vom 18.10. - 25.10.2020

Gottesdienstzeiten

Samstag, 17.10.2020

18.00 Uhr Eucharistiefeier in Steinheim

Sonntag, 18.10.2020

09.00 Uhr Eucharistiefeier in Großbottwar

10.30 Uhr Wort-Gottes-Feier in Oberstenfeld

10.30 Uhr Eucharistiefeier in Steinheim

10.30 Uhr Telefongottesdienst: Weiterhin feiern wir einen Telefongottesdienst.

Bitte wählen Sie sich ein unter Tel. 0711-209 499 00. Konferenznummer: 89149#. Es entstehen über den Normaltarif hinaus keine zusätzlichen Kosten.

11.30 Uhr Eucharistiefeier in ital. Sprache in Großbottwar

Dienstag, 20.10.2020

18.30 Uhr Telefonandacht, mit Gedanken aus der Enzyklika, Impulsen und Gebeten nähern wir uns weiter dem Anliegen von „Laudato si*. Bitte wählen Sie sich ein unter Tel. 0711-209 499 00. Konferenznummer: 89149#. Es entstehen über den Normaltarif hinaus keine zusätzlichen Kosten.

Samstag, 24.10.2020

18.00 Uhr Eucharistiefeier in Steinheim

Sonntag, 25.10.2020

09.00 Uhr Eucharistiefeier in Großbottwar

10.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in Steinheim

10.30 Uhr Eucharistiefeier in Oberstenfeld

10.30 Uhr Telefongottesdienst: Weiterhin feiern wir einen Telefongottesdienst.

Bitte wählen Sie sich ein unter Tel. 0711-209 499 00. Konferenznummer: 89149#. Es entstehen über den Normaltarif hinaus keine zusätzlichen Kosten.

11.30 Uhr Eucharistiefeier in ital. Sprache in Steinheim

Wir sitzen alle in einem Boot

Angesichts der aktuellen Lage in der Coronakrise wächst von Tag zu Tag mehr das Gefühl, wie sehr wir alle zusammen gehören und voneinander abhängen. Aufeinander Rücksicht nehmen, das gebietet uns auch die christliche Nächstenliebe.

In seiner neuesten Enzyklika «Fratelli tutti – Über die Geschwisterlichkeit und die soziale Freundschaft» will der Papst «bei allen ein weltweites Streben nach Geschwisterlichkeit zum Leben erwecken». Er fordert mehr Gerechtigkeit und Ethik in der Politik und unter den Menschen. Ausdrücklich nennt er Migranten und Ältere als Gruppen, die nicht benachteiligt werden dürfen.

Auch die Corona sieht der Papst als globale Tragödie. Sie habe jedoch das Bewusstsein geweckt, dass die Welt in einem Boot sitze.

Auch zwischen den Religionen müsse mehr Dialog herrschen.

Weiter weist Papst Franziskus darauf hin, dass „wütende und aggressive Nationalismen“ eine Geißel unserer Zeit sind, die dem christlichen Geist entgegen stehen.

Michael Jäger, Diakon

 

Dank für schmuckvolle Erntedank- und Blumen- Kreationen

Der Blumenschmuck, der der Schönheit der Liturgie dient und die Freude des Lebens ausdrückt, war am Erntedank-Sonntag ergänzt durch eine wunderschöne Kreation an Obst und Feldfrüchten in der St. Pius X.-Kirche und Herz Jesu Kirche. Herzlichen Dank Irene Siegwart, Caroline Siegwart, Sheela Zirkler, und Annemarie und Aurelia Strobel, die in diesem Jahr die Erntedankaltäre aufgebaut und die Kirchen damit geschmückt haben.

Das ganze Jahr über sorgen Annemarie Strobel und Sheela Zirkler für den prächtigen Blumenschmuck mit liebevollen Details und ausgewählten Blumen. Herzlichen Dank für den wertvollen Dienst, den viele schätzen.

Pius Angstenberger

Bild von der Herz Jesu Kirche

 

 

 

 

 

 

Bild von der Kirche ST. Pius X. Großbottwar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktion "Ich habe Zeit"


Unter dem Motto "Menschen mit Zeit für Sie" bieten Ihnen die Mitglieder des Kirchengemeinderates im Wechsel Gelegenheit zum persönlichen Gespräch. Mein Name ist Barbara Layer. Ich engagiere mich für Sie im Kirchengemeinderat und stehe Ihnen für Fragen, Anregungen oder einfach für ein Gespräch gerne zur Verfügung. Sie erreichen mich am Mittwoch, 21. Oktober zwischen 18.00 und 19.00 Uhr unter Tel. 015254286871.

 

 

 

 

 

KGR-Sitzung

Sitzung des Kirchengemeinderats St. Pius X. Großbottwar am Dienstag, 20. Okt. 2020, 20.00 Uhr im Gemeindehaus Oberstenfeld, Gehrnstraße 3

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Geistlicher Impuls
  2. Genehmigung des Protokolls
  3. Überlegungen zu den Weihnachtsgottesdiensten
  4. Ökumenisches KGR-Treffen 2021
  5. Öffnung des Gemeindehauses für Veranstaltungen

-Infektionsschutzkonzept

6. Berichte aus den Ausschüssen

7. Verschiedenes

Die Sitzung ist öffentlich. Wegen der Corona-Bedingungen und des begrenzten Platzes kann eine Teilnahme nicht garantiert werden.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 13. Oktober 2020 um 17:53 Uhr