Startseite Aktuelles Wochenplan Gemeindebrief KW 18/2020
05 | 06 | 2020
Gemeindebrief KW 18/2020 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 27. April 2020 um 17:46 Uhr

Gemeindebrief Kalenderwoche 18

Katholische Kirchengemeinde St. Pius X. Großbottwar mit Oberstenfeld und Beilstein

 

Pfarrer Dr. Pius Angstenberger

Telefon: 07148 924386

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Pfarramt St. Pius X.

Telefon: 07148 8387 - Fax: 07148 4083

Ludwig-Müller-Str. 15 - 71723 Großbottwar, Eingang über Uhlandstraße

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. - Homepage: www.piusx.de

Pfarrbüro St. Pius X. - Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr.           09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

außerdem Dienstag           15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Pastoralreferentin Anne Braun

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Tel. 07144 898463, Sprechzeiten Dienstag bis Freitag

Gemeindereferentin Liz Porcaro

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Tel: 07148 924384, Mobil: 0176 47668922
Sprechzeiten Dienstag, Donnerstag u. Freitag

Diakon Michael Jäger

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Tel. 07148 9688204

Pastoralassistent Christoph Eichwald
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel. 07144 3339874

Kath. Gemeindehaus Oberstenfeld

Herr Krüger E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

„In jener Zeit sprach Jesus: Ich bin die Tür, wer durch mich hineingeht, wird gerettet werden, er wird ein und ausgehen und Weide finden…Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben“ (Aus dem Evangelium des 4. Ostersonntags, Johannes 10,1-10)

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Leserinnen und Leser,

In den vergangenen Tagen haben die Medien berichtet, dass in manchen Diözesen bereits wieder Gottesdienste in Kirchen unter bestimmten Auflagen möglich sind. Bei uns sind die Verhandlungen zwischen den Kirchen und der Landesregierung noch nicht abgeschlossen. Wir hoffen, in der nächsten Woche Informationen zu bekommen, um Überlegungen anzustellen, wie hier vor Ort dies umzusetzen ist. Wir werden Sie in den kommenden Wochen informieren. Bis dahin bleiben wir mit Ihnen in Verbindung über die bisherigen Angebote.

 

Telefongottesdienst sonntags um 10.30 Uhr

Auch in den kommenden Wochen feiern wir sonntags um 10.30 Uhr den Telefongottesdienst, und sind so im Gebet und im gemeinsamen Gottesdienst verbunden.

Um sich einzuwählen, rufen Sie bitte die Nummer 0711/209 499 00 an. Dort werden Sie nach der Konferenzraumnummer gefragt.

Wählen Sie dafür bitte mit der Tastatur die Nummer „89149#“. Für das Telefonat entstehen Ihnen über Ihren normalen Telefontarif hinaus keinerlei Zusatzkosten!

Ab jeweils 5 Minuten vor Gottesdienstbeginn ist die Leitung freigeschalten.

 

Maiandachten

Wir werden auch Maiandachten als Telefon-Andachten feiern, und laden Sie am Dienstag 5. Mai um 18.30 Uhr und an den darauffolgenden Dienstagen zu gleicher Zeit herzlich dazu ein. Sie müssen sich mit der bekannten Nummer (siehe oben) einwählen.


Für Familien…Familiengottesdienste für zuhause

Anregungen für kleine Gottesdienste in der Familie können weiterhin bei Pastoralreferentin Anne Braun bestellt werden ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Wir senden euch das Material dann jeweils per E-Mail zu. Eure Teams der Kinderkirche und der Gute-Nacht-Kirche.

Mitmachaktion der Kinderkirche – für alle!

Auf den Homepages finden sich unter der Kategorie Seelsorge/Familien Beiträge von Gemeindemitgliedern zur Aktion mitMACHEN! Über weitere Beiträge freuen wir uns. Liebe Kinder, liebe Familien, liebe Gemeindemitglieder, bitte sendet eure Beiträge und eine Freigabe des Text-, ggf. Bildmaterials an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Instagram

Unsere Seelsorgeeinheit ist auch auf Instagram unter seelsorgeeinheit.bottwartal zu finden. Dort gibt es Impulse und mehr ;-)

Nachbarschaftshilfe

Gerne bieten wir Nachbarschaftshilfe an, Hilfe beim Einkaufen, bei sonstigen Besorgungen, bei der Organisation der Kinderbetreuung etc. Oder Sie können eine solche Hilfe anbieten und gehören nicht zur Risikogruppe (älter als 60 Jahre oder mit Vorerkrankungen)? Dann melden Sie sich gerne bei Pastoralassistent Christoph Eichwald ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ; Tel.: 07144/3339874).

Telefonangebot

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger bieten gerne Seelsorgegespräche per Telefon an. Die Erreichbarkeit finden Sie oben.

Die Kirchen sind geöffnet

Die Kirchen sind offen und zum persönlichen Gebet und Verweilen da. Freilich: Halten Sie bitte auch hier den Abstand von 2 Metern. Ein Buch, um Gedanken, Gebete, Bitten und Fragen einzutragen, liegt aus.

Gebetszeit täglich 19 Uhr/Glockenläuten 19.30 Uhr

Die Not so vieler Menschen, Kranker und Sterbender auf der ganzen Welt schockiert und lädt uns zum Gebet ein. Die unter enormem Druck in den Kliniken und Pflegeheimen Arbeitenden und viele andere wichtige Berufsgruppen brauchen unser Gebet und unsere Solidarität.

Wir wünschen allen eine frohe und gesegnete Osterzeit

Pius Angstenberger, Pfarrer

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 30. April 2020 um 14:03 Uhr