Startseite
25 | 04 | 2019
St. Pius X - unsere Gemeinde
  • Unsere Gemeinde - Kirchgengemeinderat

    Der Kirchengemeinderat

    • strebt eine Orientierung am Evangelium an,
    • fasst die notwendigen Beschlüsse und Grundsatzentscheidungen,
    • berücksichtigt Anregungen aus der Gemeinde,
    • beschließt die pastoralen Leitlinien der Gemeinde,
    • schafft die erforderliche Organisationsstruktur,
    • fördert die Begabungen und Berufungen und motiviert Gemeindemitglieder,
    • unterstützt die Arbeit der Hauptamtlichen wie auch der einzelnen Gruppierungen,
    • fördert Kontakte und Zusammenarbeit,
    • misst der Ökumene Stellenwert zu,
    • bemüht sich um die Entwicklung einer lebendigen Gemeinde,
    • möchte der Liebe Gottes Hand und Fuß geben, Neues schaffen.

     


    Pfarrer Dr. Pius Angstenberger

    Zweiter Vorsitzender Stephan Molnar

     

    Ulrike Ferenz-Gröninger

     

    Brunni Jäger

    Friederike Kern

    Barbara Layer

    Angela Rettenmeier

    Joachim Schmutz

    Irene Siegwart

    Annemarie Strobel

    Wolfgang Weiß

     


  • Unsere Gemeinde - Ökumene

    Ökumene: Gemeinsam leben und handeln

    "Wir dürfen dankbar sein für die Einheit, die wir bereits haben. Ausgangspunkt ökumenischen Redens und Handelns ist nicht die Einheit, die wir erst anstreben müssen, sondern die Einheit, die wir gemeinsam bekennen und in der wir schon jetzt gemeinsam leben", (Domkapitular H. Bour).

    Wir können verbindende Glaubensinhalte zu Grunde legen. Gemeinsam bekennen wir uns zu unserem Schöpfer Gott, dessen Menschwerdung in Jesus Christus, zu seinem Tod und seiner Auferstehung und zum Heiligen Geist. Gemeinsam ist uns der Glaube an die Vergebung der Sünden, die Versöhnung mit Gott und an ein Leben nach dem Tod. Gemeinsam sind uns Taufe und Eucharistie als Grundsakramente, sowie das Verständnis von Kirche als Gemeinschaft der Glaubenden, das Vertrauen auf das Kommen des Reiches Gottes. Gemeinsam beten und arbeiten wir für eine bessere Welt, weil wir tätige Nächstenliebe ausüben wollen.